1.Neuberger Stiftslauf

by

knirps mknirps w

„Laufen macht Spaß“, zeigten die Gesichter der 120 Teilnehmer des Neuberger Stiftslaufes.

Sie freuten sich über gute äußere Bedingungen. Der Lauf fand bei trockenem, teils sonnigem Wetter statt und hatte durch die Streckenführung um und durch das Stiftsgelände mit Start und Ziel im ehemaligen Kaiserhof ein besonderes Ambiente.

Ein Lauf für „Jung und Alt“ war das Motto des 1.Neuberger Stiftslaufes. Die Teilnehmer waren 3 – 79 Jahre alt und erbrachten tolle Leistungen auf den verschiedenen Strecken. Bei der Siegerehrung strahlten manche Augen über die schönen Preise die es zu gewinnen gab. Das Highlight waren die wertvollen Glasmedaillen beim Hauptlauf von der Glasmanufaktur Neuberg.

Der Veranstalter bedankt sich herzlich bei allen Sponsoren, den Spendern von Ehrenpreisen, der Gemeinde Neuberg, der Feuerwehr Krampen, der Bergrettung Neuberg, der Fa. Aigner, den Österreichischen Bundesforsten und allen Helfern.

Hauptlauf : 

hauptlauf

Sportlich wurde der Hauptlauf über 7,2 Km sowohl bei Damen und Herren dominiert von Zweikämpfen.

Bei den Damen siegte mit starkem Schlußspurt Patricia Edler HSV Wr. Neustadt, knapp vor Gabriela Gruber Union Mürzsteg.

1.Patricia Edler, HSV Wr. Neustadt, 36:32,8
2.Gabriela Gruber, Union Mürzsteg, 36:35,7
3.Julia Wettengel, Neuberg, 41:21,5

Im Herrenrennen war Christian Bruggraber Kolland Topsport Gaal eine Klasse für sich, er konnte den sehr starken Dieter Koch knapp auf Distanz halten.

1.Christian Bruggraber, Kolland Topsport Gaal, 26:26,6
2.Dieter Koch,LCA Hochschwab, 26:30,4
3.Walter Schuster,LCA Hochschwab, 27:02,8

Wir freuen uns auf den 2.Neuberger Stiftslauf, am 24.September 2016 und laden euch dazu sehr herzlich ein.

ERGEBNISLISTE KLASSENWERTUNG

ERGEBNISLISTE GEAMT

raika oberes mürztal_logo.inddVOEB

neuberger

Advertisements